ignm 2017

Faszination Modellbau Karlsruhe 2011

Das waren 4 tolle Tage in Karlsruhe!

Karlsruhe die 2. Wie zu erwarten, waren die meisten der Kinderkrankheiten abgestellt. Nach 361 Tagen Wartezeit waren insgesamt 37 Gastfahrer voller Erwartungen auf dem Parcours der IGNM eingetroffen. Auf einer Fläche von 18 x 25 m waren durch die Mitglieder der IGNM insgesamt 110 cbm Erde zu einem Parcours modelliert worden. Im Vorfeld der Messe gab es einige Irritationen bezüglich der Pressearbeit der Zeitschrift Truckmodell. Bis zur letzten Ausgabe ist es den Verantwortlichen nicht gelungen eine entsprechende Werbung für den 1/12 Parcours in das Heft zu bringen. Auch fehlte eine Auflistung im Veranstaltungskalender. Nichts desto trotz, die Zuschauer und die Gastfahrer haben uns gefunden.

Rechtzeitig vor der Ausstellung war eine Spielanleitung an die Teilnehmer verschickt worden. Kurzfristig – 1 Tag vor Messebeginn - fand noch mal eine kleine Umplanung statt. Die Organisatoren von Alsfeld brachten die neue Brücke als Test vorbei. Selbstverständlich wurde dieses Highlight noch in den Stand integriert. Bei den Moderationen wurde auf die Veranstaltung in Alsfeld hingewiesen.

Neben den Arbeiten an den Zufahrten zu der Alsfelder Bogenbrücke wurde eine große Dammbaustelle durchgeführt. Die Baugrube für ein Logistikcenter erstellt und die IGNM Fertigteilbrücke aufgebaut. Die Freunde der historischen Baumaschinen hatten mit ihrer liebevoll gestalteten Feldbahnanlage viele Besucher in ihren Bann gezogen. Vier Tage sind wie im Flug vorbei gegangen. Unzählige LKW Ladungen wurden transportiert und Freundschaften erneuert und geschlossen. Der Countdown für 2012 läuft.

Ihr findet die Bilder der 4 tollen Tage der Faszination Modellbau 2011 unter Messen Karlsruhe in der Galerie.