ignm 2017

Faszination Modellbau Karlsruhe 2010

Nach 16 Jahren zum ersten Mal in Karlsruhe. Die IGNM wurde schon beim Aufbau von hellen und gut beleuchteten Hallen empfangen. Zur Überraschung für alle, besonders aber für Peter, war die Erde genau nach Plan vorplaniert. Das war noch nie da. Sowohl die Menge als auch die Lage der Erde passte. Die Erde selbst war zwar für die Kettenlaufwerke etwas Material beanspruchend aber sonst optimal von der Körnigkeit und der Feuchte. Alles war perfekt für eine tolle Messe.

Das Standthema - Neubau des Messe Anschluss Süd - war goldrichtig gewählt. In der Wirklichkeit kam es an den Haupttagen auf der Anfahrt zur Staubildung. Auf dem Stand wurden alle Aufgaben in den 4 Messetagen gelöst. Am Sonntag konnte die neue Brücke befahren werden, der lange Entwässerungskanal war weitgehend fertig gestellt und die neue Straße als Umgehungstrecke des Fertigteilwerkes konnte zusammen mit einem ursprünglich nicht geplanten Abzweig in Betrieb genommen werden.

Schön war zu sehen, dass viele Maschinenführer ihre Fertigkeit bei der Bedienung der Modelle verbessert haben. Auch wurden keine Kabelfernsteuerungen eingesetzt, sprich auf Kabellänge hinter den Modellen hergelaufen. Die Sicht der Zuschauer auf die zahlreichen neuen Modellen wurde nicht von den Fahrern beeinträchtigt. Die positive Resonanz in den einschlägigen Foren bestätigt die Philosophie der IGNM.

Von der ganzen Standhektik verschont, arbeiteten die „Historiker“ an ihrer Gasleitung. Der Graben wurde mehrfach ausgehoben und die Leitungsstücke fachgerecht eingebaut und der Graben wieder verfüllt. Zusammen mit den Ausstattungsgegenstände ein echter Hingucker. Im Neubaugebiet wurden Regenwasserzisternen eingebaut.

Insgesamt waren zusammen mit den Gastfahrern teilweise 45 Fahrer gleichzeitig aktiv. Dies ist aber auch die Obergrenze für die Zukunft. Trotz täglicher Einweisung des gesamten Baustellenpersonals, kam es vereinzelt zu Abweichungen vom Bauablauf. Trotz allem oder gerade deshalb war der Stand ein voller Erfolg. Die Gemeinschaft mit den Gästen der IGNM ist einzigartig.

Die Uhr läuft bereits wieder von 360 rückwärts. Karlsruhe 2011 wir kommen.

Weitere Bilder finden sich in der Galerie unter Messen Karlsruhe